Startseite
Unser Haus
Der Garten u. Freizeit
Bildgalerie
Unsere Preise
Angebote
frei? / belegt?
Lageplan / Routenplaner
Kontakt & Anfrage
Hausprospekt
Umgebung
Internet, Hot Spot
Krimiküste
 Kurbeitragssatzung
NN mit dem Hund
   

Warum muss ich den Kurbeitrag eigentlich zahlen?

Der Kurbeitrag wird erhoben um die Deckung des Aufwandes für die Herstellung, die Anschaffung, die Erweiterung, die Verbesserung oder die Erneuerung und Unterhaltung der Einrichtungen in Norden - Norddeich zu gewährleisten. Dieser Betrag ist unabhängig davon zu zahlen, ob und in welchem Umfang die Einrichtungen genutzt werden.

Bei Gästen mit einer Behinderung ab einem Grad von 80 % oder mehr Prozent sind vom Kurbeitrag befreit. Dazu benötigen wir immer eine Kopie vom gültigen Ausweis.

Kosten Der Kurbeitrag wird nach der Dauer des Aufenthaltes bemessen.
Er beträgt pro Übernachtung:
für Personen ab 16 Jahre in der Hauptsaison: 2,50 Euro
für Personen ab 16 Jahre in der übrigen Zeit: 1,20 Euro
für Personen bis 15 Jahre ganzjährig: frei
 
Als Hauptsaison gilt die Zeit vom 15.03. bis 31.10..
Als übrige Zeit gilt die Zeit vom 01.01. bis 14.03. und vom 01.11. bis 31.12..

Der Bemessung des Jahreskurbeitrages liegen 28 Übernachtungen in der Hauptsaison zugrunde. Informationen Kurbeitragspflichtig sind alle Personen, die in dem als Nordseeheilbad anerkannten Gebiet Unterkunft nehmen, ohne in ihm eine alleinige Wohnung oder Hauptwohnung im Sinne des niedersächsischen Meldegesetzes in der jeweils geltenden Fassung zu haben, und denen die Möglichkeit zur Benutzung der Fremdenverkehrseinrichtungen und zur Teilnahme an den zu Zwecken des Fremdenverkehrs durchgeführten Veranstaltungen geboten wird. Darüber hinaus sind alle Personen kurbeitragspflichtig, die im Gebiet der Stadt Norden außerhalb des anerkannten Gebietes zu Heil-, Kur- oder Erholungszwecken Unterkunft nehmen (siehe auch Kurbeitragssatzung). Die Einnahmen werden für die Fremdenverkehrseinrichtungen verwandt.

Zweitwohnungsinhaber und Dauerbenutzer von Campingplätzen und ihre jeweiligen Familienangehörigen sind verpflichtet, den Jahreskurbeitrag zu entrichten.

Die Kurbeitragspflicht entsteht bei Unterkunftnahme mit der Ankunft im Gebiet der Stadt Norden und endet mit dem Tage der Abreise. Für den Jahreskurbeitrag entsteht die Beitragspflicht mit Beginn des Kalenderjahres bzw. bei Eigentumserwerb oder Begründung des Dauernutzungsrechts während des laufenden Kalenderjahres im Zeitpunkt der Rechtsbegründung.

Für die Erhebung von Kurbeiträgen ist zuständig:
Kurbeitragskasse der Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden GmbH
Dörper Weg 22
26506 Norden
Telefon: 04931/986216
Fax: 04931/986290

Für die Erhebung von Jahreskurbeiträgen von Zweitwohnungsinhabern ist zuständig:
Fachdienst Finanzen der Stadt Norden
Ansprechpartner und Anschrift finden Sie im rechten Bereich. 

Tipp
Auskünfte über Vergünstigungen für Kurkarteninhaber erteilt die Kurbeitragskasse der Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden GmbH (Telefon 04931/986216)

Rechtliche Grundlagen
Die näheren Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Kurbeitragssatzung.


Angaben ohne Gewähr.

 
   
Top