Startseite
Unser Haus
Der Garten u. Freizeit
Bildgalerie
Unsere Preise
Angebote
frei? / belegt?
Lageplan / Routenplaner
Kontakt & Anfrage
Hausprospekt
Umgebung
Internet, Hot Spot
Krimiküste
 Kurbeitragssatzung
NN mit dem Hund
   

Mit dem Hund in Norden-Norddeich unterwegs
Vom Hundestrand über den Deich bis hin zum Norder Tief - entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten des Spazierengehens mit Ihrem Hund:

Unser Hundestrand befindet sich direkt neben dem Sandstrand und hat eine Größe von ca. 2 Hektar. Hier können Sie Ihren Vierbeiner, während ihres Urlaubs an der Nordseeküste, selbstverständlich ohne Leine herumtoben lassen. <><.>Auf dem Deich sollte der Hund angeleint werden. Hier haben Sie die Möglichkeit, den Deich aus Richtung Westhafen kommend über die gesamte Länge des Strandes in Richtung "Nordseecamp" über mehrere hundert Meter zu begehen.

Außerdem können Sie Spaziergänge auf der Landzunge machen, die entlang des Westhafens und rund um den Bereich des Osthafens führt.

In westlicher Richtung über das "Nordseecamp" hinaus und in östlicher Richtung über das Gebiet des Osthafens hinaus ist das Mitführen von Hunden, auch angeleint, komplett untersagt. Der Grund hierfür liegt in der Schafbeweidung.
Auf den ersten Blick nicht gleich erkennbar, könnten folgende negative Auswirkungen durch Hunde auf die Schafe auftreten:

Beunruhigung durch Hunde für trächtige Mutterschafe, die leicht zu Frühgeburten bzw. zum Verlammen führenHundekot kann mit Krankheitserregern kontaminiert sein, die auch Schafe krank machen.Die Schafbeweidung ist ein entscheidender Faktor für die Erhaltung und Gewährleistung der Deichsicherheit.Die Wirtschaftswege auf der Landseite der Deiche dürfen Sie selbstverständlich auch nutzen, des weiteren haben wir am Norder Tief hinter dem Kreiskrankenhaus in der Osterstraße, in Süderneuland am Gebäude des SKN (Stellmacherstraße) und in den Waldgebieten rund um Lütetsburg sehr schöne Wanderwege.


 
   
Top